Der tragische Jubel des Jahres

Abgelegt in: Eskalation, Tordeppen von: Tony

Für manche Dinge findet man einfach keine Worte. Deshalb lasse ich hier einfach die Bilder sprechen. Nachfolgend seht ihr den Torjubel des noch jungen Jahres. Die Pointe kommt zum Schluss.

(via 11freunde)

Sponsored: Schreib’ Vereinsgeschichte!

Abgelegt in: Advertorial, Deutschland, Erste Liga von: Tony

Wer will nicht man gegen echte Bundesligaprofis spielen? Natürlich gibt’s mit Sicherheit ziemlich eins auf die Socken, aber dabei sein ist ja bekanntlich alles. Targobank bietet einmal mehr die Gelegenheit, ein Freundschaftsspiel gegen einen Bundesligisten zu gewinnen, nämlich gegen Werder Bremen!

Damit man außer mit dem 0:19 auch noch mit etwas vom Platz geht außer Erinnerungen, winken der Mannschaftskasse auch noch 10.000 Euro. Bis zum 25. April könnt ihr eure Mannschaft auf so-geht-bank-heute.de amelden. Der Versuch ist es doch wohl wert!

Bei der Bewerbung gilt es, kreativ zu sein. Egal ob Fotos, Texte oder ein Video. Das Motto ist dabei: “Schreibt Vereinsgeschichte”. Übrigens gewinnt nicht nur der Erstplatzierte. Platz 2 winken 5.000 Euro für die Vereinskasse und bis zu Platz 100 gibt es beispielsweise noch Trikotsätze für euren Club zu gewinnen.

The Call: Wenn’s beim Linienrichter klingelt

Abgelegt in: Bulgarien, Jugend, Schiedsrichter von: Tony

Es gibt Situationen, da kann man auf sein Handy einfach nicht verzichten. Zum Beispiel… beim Fußball. Im Spiel der Jugendteams von Chernomorets Burgas und Cherno More Varna in Bulgarien ging es Linienrichter Georgi Tabakov so. Das Handy klingelte – und er ging ran. Das Ganze hat ein Fan natürlich festgehalten.

11Freunde weiß, dass Tabakovs Vater ein hohes Tier beim Fußballverband ist…

Sponsored Video: Philips TensRelief

Abgelegt in: Advertorial, Verletzungen von: Tony

Sport ist redensartlich Mord, aber wohl eher das Gegenteil: gesund. Doch wegen Muskel- und Gelenkschmerzen meidet der ein oder andere die sportliche Aktivität. Dieser Misere will nun Philips mit dem neuen TensRelief entgegenwirken. Philips TensRelief trägt durch sanfte elektrische Impulse nachweislich der Mobilitätsförderung bei.

Wie das genau funktioniert, erklärt das nachfolgende Video!

Kreisligist hofft auf Geldsegen mit Transfer

Abgelegt in: Deutschland, England, Griechenland, Kreisliga von: Tony

Das Vereine an späteren Transfererlösunge ihrer früheren Schützlinge beteiligt werden, ist keine Seltenheit. Clevere Vertragsklauseln sorgen so mitunter Jahre später für tränentrocknenden Geldsegen. Doch das ein Kreisligist in so einer Angelegenheit ganz groß absahnen könnte, das ist wohl ein Novum.

Eben darauf hofft aber nun der niederrheinische Kreisligist SV Neukirchen, der am Transfer des Griechen Konstantinos Mitroglou zum FC Fulham mitverdienen könnte. 100.000 Euro könnten auf das Konto des Kreisligsten wandern, weil Mitroglou in der Jugend für Neukirchen gespielt hat! Neukirchen hat aber keine Klausel im Vertrag, sondern will einen Solidaritätsbeitrag erstreiten.

Fussball.de weiß: “Laut Statuten des Weltverbandes FIFA werden alle Klubs, in denen ein Spieler zwischen dem 12. und 23. Lebensjahr ausgebildet wurde, prozentual an internationalen Profi-Transfers beteiligt.”