Spiel wegen Güllegeruch fast abgesagt

Abgelegt in: Kreisliga von: Tony

Ein echter Dorfklassiker erreicht uns von fussball.de, die zu berichten wissen:

Beim niedersächsischen MTV Hesedorf kam es im Vorfeld der 1. Kreisklassenpartie Rotenburg Nord gegen den TuS Nieder-Ochtenhausen zu einem kuriosen Zwischenfall. Da auf den Feldern neben dem Hesedorfer Sportplatz Gülle ausgefahren wurde, hatte der angesetzte Schiedsrichter die Nase voll und verließ die Anlage prompt wieder.

“Seine Augen tränten, sodass er das Spiel aus gesundheitlichen Gründen nicht anpfeifen wollte”, heißt es. “Der Schiedsrichter war eine halbe Stunde vor Anpfiff am Platz und hat nach einigen Minuten seine Entscheidung getroffen.” Herbeigerufener Schiedsrichterersatz kam dann gleich doppelt. Einer durfte pfeifen, der andere lecker Bratwurst essen…

HAB ICH!! – Hatt’er nich…

Abgelegt in: Kreisliga, Torhüter von: Tony

Kreisliga-Klassiker…

Verteidigen mit Herz

Abgelegt in: England, Erste Liga von: Tony

Phil Jones von Manchester United kennt seit diesem Video jeder!

Sponsored: Respekt, wer’s selber macht

Abgelegt in: Advertorial, Deutschland, Kreisliga von: Tony

Jeder Kreisligafussballer kennt wohl den alljährlichen Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz. Vielleicht sind es auch mal zwei oder drei Einsätze. Das Geld ist knapp und reicht gerade so für den neuen Trikotsatz, an umfangreiche Renovierungsarbeiten ist da nicht zu denken. Doch nicht nur der Sportplatz des RSV Glückauf Klosterhardt hätte eine Renovierung mal dringend nötig.

Meistens kann keiner was besonders gut, aber jeder irgendwas ein bisschen. Und so fehlt es nur noch am Material, das sich die Alten Herren des RSV Glückauf beim toom Baumarkt holen. Dem fertigen Ergebnis zollt sogar Otto Rehhagel seinen Respekt, der als Lohn für die getane Arbeit sogar eine Trainingseinheit mit den Herren übernimmt. Doch aus einem Ackergaul wird kein Rennpferd mehr…

Sei’s drum, zumindest verdient das Vereinsheim nun wieder seinen Namen! Ein tolles und lustiges Video dazu könnt ihr euch unten ansehen. Vielleicht eine kleine Inspiration für den ein oder anderen. Der Frühjahrsputz naht und es kann nicht mehr lange dauern, bis auch euer Vereinsvorsitzende wieder zum Einsatz trommelt!

Sponsored Video:

Don’t throw things at Iker Casillas…

Abgelegt in: Erste Liga, Kuriositäten von: Tony

Zu gut!

Eigentor des Monats

Abgelegt in: Eigentor, Kreisliga von: Tony

Man beachte auch die Reaktion der Nummer 5 des Eigentorschützen-Teams. Sieht aus, als wolle er damit nichts zu tun haben…

Thomas Müller imitiert…

Abgelegt in: Deutschland, Erste Liga, Kuriositäten von: Tony

…ja wen wohl?

Ein Spiel hat 90 Minuten. Oft auch 93.

Abgelegt in: Frankreich, Kuriositäten, Länderspiele, Torjäger von: Tony

Layvin Kurzawa ist jung, er wird das noch lernen.

Stoppelkamps Jahrhundert-Tor…

Abgelegt in: Deutschland, Erste Liga, Ewigkeit, Torjäger von: Tony

…darf der Vollständigkeit halber hier natürlich nicht fehlen!

30 Elfmeter in einem Spiel

Abgelegt in: England, Pokalspiel, Rekorde von: Tony

Das beim Elfmeterschießen mehr als fünf Schützen jeder Mannschaft zum Einsatz kommen, ist schon selten genug. Das mal alle Spieler schießen und der erste noch einmal ran muss, kam auch schon mal vor, aber wohl nur einmal alle paar Jahre unter Hinzunahme sämtlicher Amateurligen. Das beim Elfmeterschießen 30 Schützen zum Einsatz kommen, ist rekordverdächtig. In England reicht es jedenfalls zum Rekord. Das Elfmeterschießen zwischen dem FC Liverpool und Zweitligist FC Middlesbrough dauerte allein 20 Minuten und besagte 30 Schützen durften und mussten ran. 14:13 endete das Spiel (1:1 nach Verlängerung). Haben also auch einige daneben gezielt…

(via faz)